Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinden Strelitzer Land · Kiefernheide · Kratzeburg

Gemeinde Kiefernheide

Kirchgemeinderat Kiefernheide

Unsere Ev.-Luth. Kirchengemeinde Neustrelitz-Kiefernheide ist am Rande eines Neubaugebietes von Neustrelitz beheimatet. Seit 2010 sind wir mit der Kirchengemeinde Kratzeburg verbunden.

Im räumlichen Herzen unserer noch relativ jungen Kirchengemeinde (siehe geschichtlicher Abriss) befindet sich das Ensemble aus Kirche, Pfarrhaus und evangelischer Kindertagesstätte „Kienäppel“. Durch diese Gebäude- und Geländeverbindung bieten sich vielfältige Möglichkeiten für ein buntes Veranstaltungsprogramm für Jung und Alt: Jährliches Gemeindefest, regelmäßige Familiengottesdienste, Vorlesenacht, Highlight-Konzerte, Hubertusgottesdienst,…

Wir freuen uns Sie bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Und vielleicht haben auch Sie selbst Ideen und/oder Lust und Zeit mit zu gestalten?

Herzlich willkommen!

Geschichtlicher Abriss

Erkennbar, strahlend und mutig… ja, so soll Kirche sein!“, so der Kommentar einer Betrachterin unserer Kirche.

• Nach 1945 war die Fürsorge für Flüchtlingsfamilien ein Schwerpunkt der kirchlichen Arbeit im Stadtteil Kiefernheide. Ein großes Neubaugebiet wurde erschlossen. Ca. 8000 Menschen siedelten sich hier neu an.

• Am 27. Okt. 1957 ist eine Holzkirchenbaracke in der heutigen Goethestraße eingeweiht worden.

• 1990-91 wurde das Pfarrhaus gebaut, inklusiv eines kleinen Gemeinde- und Gottesdienstraumes im Keller.

• Am 01. Jan. 1994 gründetet sich Neustrelitz-Kiefernheide als selbstständige Kirchengemeinde.

• 1997-98 wurde die Kirchenbaracke abgerissen und das Kirchengemeindehauses gebaut, eingeweiht am 05. April 1998. Im Jahr 2016 wurde das Gebäude vom Kirchenkreisrat als Kirche eingeordnet.

• Im August 2019 bekam die Kirchenfront einen kräftig-gelben Anstrich und es wurde die Schrift „Evangelisch-Lutherische Kirche Kiefernheide“ angebracht.